Volleyball Damen 2: Rückblick auf die letzten drei Spiele der Vorrunde

1. Saisonziel erreicht – NS 1 für die Aufstiegsrunde qualifiziert
15. Dezember 2019
Achterbahnfahrt gegen Ormalingen
17. Dezember 2019
Zeig alle

Volleyball Damen 2: Rückblick auf die letzten drei Spiele der Vorrunde

Am 25.11.19 hatten wir das Heimspiel gegen das Team von Volley Glaibasel. Das Spiel war hart umkämpft, mit meistens sehr engem Endpunktestand 23:25/ 25:14/ 21:25/ 23:25. Trotz der klaren Überlegenheit im zweiten Satz ist uns der Sieg leider nicht gelungen (1:3). Wir hoffen auf ein besseres Endresultat beim Auswärtsspiel in der Rückrunde.

Als nächstes spielten wir am 3.12.19 auswärts gegen den TV Muttenz. Der Start in das Spiel gelang uns überhaupt nicht, diesen verloren wir klar mit 25:8. Trotz dieses absolut schlechten Starts, konnten wir das Spiel drehen und gewannen diesen Match noch mit 15:25/ 23:25/ 15:25 (1:3).

Nun wartete am 9.12.19 das letzte Spiel der Vorrunde auf uns. Zuhause spielten wir gegen Gelterkinden, eine sehr junge, technisch starke Mannschaft. Wieder starteten wir mit einem jedoch diesmal knapp verlorenen Satz in das Spiel 23:25. Das Spiel verlief spannend mit zum Teil sehr langen Spielzügen. Folgende Satzresultate entstanden: 25:17 für uns, 23:25 für Muttenz und 25:22 für uns. Folglich stand 2:2 im Satzverhältnis, es kam zum 5. Satz. Diesen gewannen wir deutlich mit 15:7.

Mit dem momentanen, sehr erfreulichen 1. Platz auf der Tabelle, haben wir uns nun die kurze Pause über die Festtage redlich verdient.

 

Andrea Jenni