Volleyball Damen 2: Gelungener Saisonstart

Mit viel Kampf der SG Kloten Handball verdient 2 Punkte abgenommen
4. November 2019
Volleyball Damen 1: Unser Ziel fest im Blick
7. November 2019
Zeig alle

Volleyball Damen 2: Gelungener Saisonstart

Am Montag 21.10.2019, starteten wir mit nur 7 Spielerinnen mit einem Heimmatch unsere Saison. Aus Erfahrung der letzten Saison, wussten wir, dass uns ein gut bezwingbarer Gegner erwartete. Dies konnten wir gut nutzen um in die Saisonphase einzusteigen. Wir gewannen gegen Brislach sicher und deutlich in drei Sätzen (25:6/ 25:8 / 25:16).

Eine Woche später, am 28.10.2019, folgte so gleich das zweite Heimspiel gegen den VBC Allschwil. Anhand der Resultattabelle auf Swiss Volley Region Basel, wusste unsere Trainerin, dass Allschwil bereits ein Spiel gegen Muttenz verloren hat, wobei Allschwil jedoch im Ersten Satz hart gekämpft hat. So hiess es für uns, von Anfang an anzugreifen und den ersten Satz möglichst klar zu gewinnen. Dies gelang uns gut mit einem 25:20. Im zweiten Satz wurde das Spiel spannender, es wurde um jeden Spielzug gekämpft, so kam es zum Endpunktestand 25:27 für Allschwil. Trotz dem kleinen „Dämpfer“ gelang es uns im dritten Satz die Führung des Spiels wieder in unsere Hände zu nehmen. Wir gewannen diesen Satz 25:13 und den darauf Folgenden 25:14 klar.

Nun haben wir wieder Zeit für einige Trainings, bis uns am 25.11.19 um 20:30h als Heimspiel im Erli 2, die nächsten Gegnerinnen aus „Glaibasel“ erwarten.

Andrea Jenni

Matchball