Verdienter Sieg im Auswärtsspiel gegen den TV Sissach

Knapper Auswärtssieg der HSG Juniorinnen
29. September 2020
Schmerzhafte Niederlage gegen SG GC Amicitia / HC Küsnacht
29. September 2020
Zeig alle

Verdienter Sieg im Auswärtsspiel gegen den TV Sissach

Am vergangenen Donnerstag traten die Damen zum Nachholspiel gegen den TV Sissach an. Das ursprünglich auf den 12.09.2020 angesetzte Spiel, musste auf Grund eines Corona-Verdachtsfalles im gegnerischen Team, kurzfristig verschoben werden.

Die Prattlerinnen starteten sehr gut in die Partie und konnten sich durch die konsequente Umsetzung der erlernten Angriffsauslösungen und eine solide Deckung, früh einen fünf Tore Vorsprung erarbeiten. Der starke Start der Prattlerinnen zwang das Heimteam früh ihr Team-Timout einzusetzen, was das Spiel des Gästeams nicht unterbrechen konnte. Die Gäste aus Pratteln zogen ihr Spiel weiter konzentriert durch und konnten ihren Vorsprung weiterhin verwalten. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit schlichen sich ein paar technische Fehler ein und auch in der Abwehr liess man mehr zu, was die Sissacherinnen auszunutzen wussten. Trotzdem konnte beim Stand von 15:11 aus Sicht der Prattlerinnen in die Pause gegangen werden.

Auch der Start in die zweite Halbzeit gelang den Prattlerinnen wunschgemäss. Der, in der ersten Halbzeit erarbeitete Vorsprung, konnte weiterhin verwaltet und ausgebaut werden. Selbst dass die Sissacherinnen ihre offensive 5:1 Verteidigung auf eine defensive 6:0 Verteidigung umstellten, bereitete den NS’lerinnen keine Mühe. Die Prattlerinnen nutzen ihre Torchancen aus und konnten das Spiel 26:20 gewinnen.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 17.10.2020 um 15.15 Uhr in der Frenkenbündten in Liestal statt.

 

Melanie Enz