Trainingsweekend der FU16 Inter in Liestal

Vorinfo Bergturnfahrt
14. Juni 2018
HSG Nordwest Juniorinnen starteten mit 2 Mannschaften beim ATV Turnier! Viele HSG Mädchen in RA und TA!
25. Juni 2018
Zeig alle

Trainingsweekend der FU16 Inter in Liestal

Am letzten Wochenende fand das Trainingsweekend der FU16 Inter in der Militärhalle Liestal statt. Trainerin Melanie Hausleithner von den Vikings Liestal hat ein anspruchsvolles und anstrengendes Trainingsprogramm zusammengestellt und wurde unterstützt von Melanie, Elias und Werner. Das neu zusammengestellte Interteam setzt sich aus bewährten Mädchen der letztjährigen FU16 und neuen Spielerinnen zusammen. Obwohl zeitgleich die RA Sichtung stattfand, trainierten an beiden Tagen einige Mädchen in der Militärhalle Liestal. Dass der Spass nicht zu kurz kam, sieht man an den Bildern. Am zweiten Trainingstag wurde das tolle Wetter für einen Ausflug in den Sand zum Beachhandball genutzt. Die neue Saison beginnt mit einem Heimspiel am 1.9.18 mit einem Heimspiel gegen KTV Altdorf in der KUSPO.
Die FU16 Elite befindet sich ebenfalls in der intensiven Vorbereitungsphase und hat zwei Testspiele absolviert. Jürg Müller und Frank Sens konnten ein sehr gutes Kader zusammenstellen, welches jeweils etwa zur Hälfte aus HSG Nordwest Juniorinnen und Mädchen aus dem Leimental besteht. Die Eliteklasse wird auf 6 Mannschaften reduziert. Also wäre mindestens Platz 5 ein anzustrebendes Ziel. Auch die FU16 Elite hat am 1.9. ihren Saisonstart bei den Köniz Cats.
Am 24.6. nimmt man am ATV Turnier in Basel mit 2 bunt gemischten Mannschaften aus U14 und U16 teil, weil bereits das erste RA Training angesetzt wurde.
Die Saison 18/19 weist demnach folgende Änderungen auf: Dadurch, dass die HSG Leimental ihre Mädchen ebenfalls bei der HSG Nordwest Juniorinnen antreten lässt, starten nunmehr 2 FU16 Mannschaften im Inter und der Elite. Man darf gespannt auf die Resultate dieser Teams schauen. Jedenfalls werden neben den Gegnerinnen der FU14 Elite auch spannende Gegnerinnen der beiden U16 Mannschaften in der Region erwartet und die HSG Nordwest Juniorinnen verteilt damit die interregionale Visitenkarte des nordwestschweizerischen Mädchenhandballs. Wiederum sind Mädchen aus vielen Vereinen von Sissach, Liestal über Pratteln, Muttenz, Birsfelden, Basel bis ins Leimental beteiligt. Damit zeigt sich wiederum, dass es nur gemeinsam geht!
Frank Sens
 

Matchball