Späckässe – de traditionelli Jooresabschluss vo der Dunnschtigsriege

Achterbahnfahrt gegen Ormalingen
17. Dezember 2019
Volleyball Damen 1: Auf Platz 1 in die Winterpause
22. Dezember 2019
Zeig alle

Späckässe – de traditionelli Jooresabschluss vo der Dunnschtigsriege

Wie all Joor um die Zyt sind d Männer vo der Dunnschtigsriege bim Beat Ettlin (danke für die alljöhrlichi Gaschtfründschaft) zämme cho nit um z turne oder sunscht öppis us zbaldovere sondern zum traditionelle Späckässe.

Das wo vor langer Zyt emol als letzti Turnstund vor der Wienacht im Fröschi agfange het isch sit einiger Zyt bim Beat in der Wärkstatt hinde zum e gmüetliche Jooresusklang worde. Bi gueten Späck, super Brot vom Hansruedi bache, e chli Chees, em e gute Wy oder Bier (au Mineralwasser hets gha) lömmer s Turnjoor usklinge.

Der eint oder ander verzellt en Anekdote wies frücher so gsi isch bi de Mätch aber au an de Turnfescht, es wird au e chli plauderet über dies und das.

Noch em Späckässe het uns de Patrick mit wunderbare „Mohrechöpf“ vom Richterich (die 2. Beschte 😉) überrascht (merci Patrick). Noch a paar Wort vom Max und unserem Preesi Martin hets no es Dessert gäh. I dem Joor en Mohnchueche vom Rolf und au scho fascht traditionell es super Tiramisu vo der Michele (es dankschön an d Sabina) mitbrocht het.

I danke allne wo zum dem Jooresabschluss bitreit händ mit Ässe, Getränk aber au mit Sponsoringbiträg und wünsche euch allne schöni Feschttäg, a guete Rutsch ins 2020 und was s wichtigschte isch: guete Gsundheit euch und euche Familie damit mir au im nöchschte Joor alli wieder so gmüetlich chönne zämme sitze.

Erich Kuppelwieser

Do no es paar Bilder vom Walti Vögtlin:

Matchball