Santichlausässe vo de Stäcklibuebe im Dorfbeizli z Weislige

Nordwestschweizer Derby in der NLB
7. Dezember 2017
Mit kämpferischer Leistung holten sich die FU 14 Mädchen der HSG Nordwest Juniorinnen den 3. Platz von SPONO zurück!
10. Dezember 2017
Zeig alle

Santichlausässe vo de Stäcklibuebe im Dorfbeizli z Weislige

S alljöhliche Santichlausässe vo de Stäcklibuebe het au i dem Joor wieder im Dorfbeizli z Weislige stattgfunde.

Die einte händ sich am Bahnhof z Prattele troffe, sind nochhär mit em Zug uf Gälterkinde gfahere und vo dört us über Aerndtholde und Grossholz uf Weislige bummlet.

Wieder anderi sind e chli länger sitzebliebe und sind vo Täcknau durfs Täli ufegloffe. En anderi Gruppe het sich im Kuspo troffe um mit em „neue“ NS Büssli ins Dorfbeizli z fahre.

So simmer schlussäntlich alli wohlbehalte acho. Noch eme Apéro hämmer is Säli gwächslet wo mer es sehr guets Ässe (Salat, e gueti Suppe und e wunderbare Hackbrote mit Härdöpfelgratin, Bohne und Rüebli) händ dörfe gniesse. Wie immer simmer toll bewirtet worde vom Bethli und ihrer Crew.

Au s Dessert (Glace mit heisse Beeri und Rahm) het nit gfählt. Zu Abschluss hets no sälbergmachti Chräbeli (Änisgutzi) und Kaffi gäh.

Zwüsche dure isch viel gschäderet worde, Au d „Verdankige“ durch e Hanspi Fricker an d Adrässe vom Ehrestäcklibueb Stauffi, vom René Eichebärger und vom Leo Amsler für ihri super Arbet für d Stäcklibuebe (immer perfekti Organisation vo de wüchentliche Tuure) mit der überreichig vo de Gschänk (unter anderen es dicks „Buech“ über Italia) und eme grosse Applaus händ nit gfählt.

Der Stauffi het denn no es ppar ärnschteri Wort an uns gwändet, unter anderem het är and ie beide Kamerade wo uns i dem Joor verloh händ erinneret.

E tolle Alass het für es paar vo uns no bim e Bierli en würdige Abschluss gfunde.

E dere Stell möchte i allne danke wo zum glinge vo dem Alass bitreit händ. Merci vielmol


Erich Kuppelwieser