Juniorinnen U23: Letztes Heimspiel der Saison

Volleyball Damen 1: Trotz grossem Kampf Auswärts-Niederlage gegen Volley Glaibasel
20. März 2013
Handball Herren 1. Liga: Finale Furioso, 31:20-Sieg gegen Willisau
25. März 2013
Zeig alle

Juniorinnen U23: Letztes Heimspiel der Saison

Am Donnerstag, 21.03.2013 spielten die U23 Juniorinnen das letzte Spiel der Saison zu Hause gegen den VBC Allschwil.

Die Prattlerinnen starteten gut ins Match und konnten im ersten Satz fleissig punkten. Die Allschwilerinnen ihrerseits, diesmal vollzählig angetreten, hielten gut mit und somit war der erste Satz bis zum Stand von 18:18 ausgeglichen. Dann legte Allschwil eine gute Serviceserie hin, mit der die Prattler Abwehr zu kämpfen hatte. Einen Punkt konnte Pratteln noch gewinnen, der Satz jedoch ging mit 25:19 an die Juniorinnen aus Allschwil.

Im zweiten und dritten Satz zeichnete sich ein ähnliches Bild. Solange die Prattlerinnen einen guten Service hatten und durch ihren Angriff Allschwil unter Druck setzen konnten, gewannen sie die Punkte. Dann gab es jedoch immer wieder Phasen, wo die Annahme nicht gut stand, somit der Spielaufbau und die Absprache auf dem Feld nicht stimmten und kaum ein guter Angriff stattfand. Diese Phasen nutzten die Allschwilerinnen zu ihren Gunsten und sie machten die Punkte. Dadurch gewannen sie dann auch die Sätze 2 und 3 mit 25:19 und 25:17.

 

TV Pratteln NS

Manuela Schweizer (Mitte), Nathalie Zbinden (Mitte), Aline Augustin (Mitte), Tanja Bader (Pass), Sarina Bader (Pass), Jennifer Boss (Aussen), Sonja Amsler (Aussen),

Juliane Reck (Trainer)