Harterkämpfter Sieg gegen GTV Basel

U9-U11-Minihandballturnier in Riehen
10. Februar 2020
Deutliche Steigerung im Spiel gegen den SC Frauenfeld (SC Frauenfeld 22:20 NS Pratteln)
11. Februar 2020
Zeig alle

Harterkämpfter Sieg gegen GTV Basel

Am Samstag dem 8.2.2020 waren wir zu Gast im FG Basel beim GTV Basel.

Wir hatten uns vorgenommen den Schwung aus dem letzten Spiel mitzunehmen, und den klaren Heimsieg aus dem Hinspiel (38-23) zu bestätigen.

Auf keinen Fall aber wollten wir aber den Gegner, welcher zurzeit auf Platz 6 der Tabelle steht unterschätzten.

Zu Beginn der Partie, schienen wir aber noch nicht ganz bereit, liessen einige Chancen aus und der Gegner war bei den Abprallern immer um den entscheidenden Schritt schneller.

Tormässig waren wir meist ein bis zwei Treffer zurück. Bis zur Pause fanden wir aber besser ins Spiel und lagen nach 30 Minuten mit einem Tor vorne.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb die Partie ausgeglichen. Wir konnten kurzzeitig mit 3 Toren davonziehen, ehe der GTV Basel in seiner Verteidigung umstellte und unseren Spielmacher Simon Knobel, sowie auch Dominik Kälin, welcher in dieser Phase sehr gut traf, mit Manndeckungen aus dem Spiel nahm.

Obwohl wir Wege fanden trotzdem zu treffen, kamen sie aufgrund einiger unnötiger Ballverluste unsererseits, dank Ihrem guten, schnellen Angriffsspiel und vielen Flügeltoren kurz vor Schluss zum Ausgleich, 24:24.

Ähnlich wie im letzten Spiel gegen Muttenz kam es zu einer nervenaufreibenden Schlussphase.

Ein Penaltytor und ein Schuss aus dem Rückraum, welcher seinen Weg ins Tor fand, brachten uns 20 Sekunden vor Schluss den entscheidenden Vorsprung.

Da war es auch nicht mehr tragisch, dass der letzte Wurf der Gegner noch durchkam und zum Schlussresultat von 25-26 zu unseren Gunsten führte.

Es war ein spannendes und hart umkämpftes Spiel in welchem wir 5 Mal in Unterzahl spielen mussten, selber acht Penaltys hatten und ein Spieler vom GTV, für eine «Notbremse» eine direkte rote Karte sah.

Wir sind froh die zwei Punkte geholt zu haben und freuen uns nun auf nächsten Samstag, an welchem wir im KSZ als fünftes Heimteam um 19.00 gegen Wahlen Laufen II spielen werden.

Manuel Kilchhofer