HSG Juniorinnen Nordwest gegen HC Altdorf
8. September 2019
Saisonauftakt geglückt: Das junge Prattler Team schlägt zum Saisonauftakt den HSC Suhr Aarau auswärts im Schachen mit 29:20
8. September 2019
Zeig alle

Erster Sieg der neuen Saison

Nach der Startniederlage gegen Kloten konnte nun im ersten Heimspiel der neuen Saison auch der erste Sieg mit 33:22 gegen die Red Dragons Uster verbucht werden.

Die 1. Mannschaft des TV Pratteln NS startete konzentriert ins Spiel. Im Angriff wurden schöne Torchancen herausgespielt und auch konsequent genutzt. In der Verteidigung wurde zusammen gekämpft und so zwang man den Gegner aus Uster zu schlechten Abschlüssen welche ein gut aufgelegter Patrick Rätz im Tor parieren konnte. Aus der stabilen Defensive ergaben sich auch immer wieder Ballgewinne die in einfache Gegenstoss Tore umgemünzt werden konnten. Dadurch zog der TV Pratteln NS in den ersten 10 min auf 8:2 davon. Danach fingen sich die Spieler aus Uster ein wenig, doch Pratteln spielte konzentriert weiter und konnte den Vorsprung bis zur Pause auf 18:9 ausbauen.

Die Pausenansprache viel aufgrund der gezeigten Leistung kurz aus. Man wollte einfach konzentriert weiterspielen, an die Leistungen der ersten Halbzeit anknüpfen und den Vorsprung weiter ausbauen. Dies gelang aber nicht zu 100%. Zwar stimmte der Einsatz in der Verteidigung und es wurden weiter schöne Chancen herausgespielt, doch sündigte man etwas öfters im Abschluss und in der Verteidigung schlichen sich mehr Unkonzentriertheiten ein als noch in der ersten Halbzeit. So verlief die zweite Halbzeit ausgeglichener. Näher als auf 8 Tore beim 28:20 9 min vor Schluss kamen die Red Drangons Uster aber nicht mehr heran. So resultierte ein verdienter 33:22 Heimsieg für den TV Pratteln NS bei dem jeder Spieler seinen Beitrag leisten konnte.

Weiter geht es nächsten Samstag 14.09.2019 um 17:00 mit dem Derby im Auswärtsspiel gegen die HSG Leimental in Therwil 99er Sporthalle.

Hopp NS

TV Pratteln NS – Red Dragons Uster 33:22 (18:9)

Sa 7.9.2019 19:30       KSZ Pratteln    Zuschauer: 65

Schiedsrichter:  Costa Dimitri / Zwahlen Joel

Strafen:           NSP 1: 1×2 Min.          Red Dragons Uster: 4×2 Min.

NS Pratteln 1: Bruttel, Rätz, Scheidiger; Aleksandric, Burgherr (6), Dietwiler (4, Esparza (1), Kaufmann, Meier, Oliver (8), Rickenbacher L. (2), Schäppi (2), Spring (10/2), Tresch

Red Dragons Uster: Dürr, Steiner; Ayari (1), Balsiger (5), Domeisen, Kindler (1), Mischol (2), Rohde B. (1), Rohde M. (1), Rüetschi (1), Schaub (4), Tan (5/3), Zollinger (1)

Bemerkungen: Tokic, Kuppelwieser (abwesend), Baer, Günes, Hauser, Hofer (verletzt)

 

Raphael Hofer

Matchball